Kontakt Impressum Copyright Disclaimer | Sprache: Deutsch English
European Quality Assurance Confederation

Nach jahrelangen Anstrengungen, eine europäische QA Dach-Organisation mit einer formalen Organisation, einer Satzung, einer festgelegten Administration und einem Vorstand zu schaffen, wurde bei Meetings in Washington und in Nottingham unter Leitung von Nigel Dent von Vertretern der Europäischen QA Gesellschaften vereinbart, die European Quality Assurance Society (EQAS) als "virtual group of national societies" zu schaffen. Sie dient dem Informationsaustausch und der Kooperation zwischen den europäischen QA Gesellschaften. Von der DGGF waren bei diesen Meetings maßgeblich beteiligt: Hermann Lehn, Jutta Lange, Erinita Fröhlke und Holger Dittberner.

Zwischenzeitlich wurde die EQAS in EQAC umbenannt. Nähere Informationen hierzu sind auf der Homepage der EQAC zu finden.

Die EQAC besteht im Wesentlichen aus einem Informationsnetzwerk, wobei jede Mitgliedsgesellschaft zwei Vertreter benennt, über die der Informationsfluss (vorwiegend über Neuigkeiten im jeweiligen Land, aber auch z.B. zu kommentierenden neuen Europadokumente) fließen soll.

Kontaktpersonen für die GQMA bei der EQAC sind Christiane Hartlieb-Wallthor-Sano (GCP- und GMP-Bereich) sowie Ulrich Schepers (GLP-Bereich).
Mitglieder-Login
Benutzername:


Passwort:




Passwort vergessen?
GQMA - Über uns
© 2017 German Quality Management Association e.V.