Ökotoxikologie

GLP-Ökotoxikologie

Unsere Arbeitsgruppe befasst sich mit der Diskussion von aktuellen GLP-Themen im Zusammenhang mit ökotoxikologischen Prüfungen (OECD- Kategorie 4). Zusätzlich zu diesem Schwerpunkt werden auch relevante GLP-Themen aus anderen, unsere Arbeit tangierenden Bereichen in die Diskussion einbezogen (z.B. Freiland, EDV, Archiv).

Die Arbeitsgruppe hat derzeit ca. 30 Mitglieder, die in Auftragsinstituten oder der Industrie arbeiten. Ziel der Arbeitsgruppe ist es – im permanenten Spannungsbogen von gesetzlichen Anforderungen, Erwartungen von Auftraggebern und Auftragnehmern sowie der behördlichen Überwachung – durch einen stetigen Erfahrungsaustausch die geeigneten Antworten auf die Frage zu finden, wie Prüfungen in den Prüfeinrichtungen der Arbeitsgruppenmitglieder GLP-gemäß durchgeführt werden können.

Bei den Treffen besteht die Möglichkeit, Fragen mit den Kolleginnen und Kollegen zu diskutieren und aus dieser Diskussion nützliche Anregungen mit nach Hause zu nehmen. Zwischen den regulären Treffen kann jedes Arbeitsgruppenmitglied seine aktuellen Fragen via E-Mail an die Arbeitsgruppe adressieren und umgehend die Meinung und Erfahrung aller Arbeitsgruppenmitglieder rückgemeldet bekommen. Das Internetforum der GQMA bietet sich zusätzlich als Diskussionsbasis an, auf dieser Ebene ist dann ein deutlich umfänglicherer Meinungsaustausch möglich.

Sie sind an der Mitarbeit in der Arbeitsgruppe „GLP Ökotoxikologie“ interessiert?

Wenn Sie weitere Informationen zu unserer Arbeit oder zu einem unserer nächsten Treffen erhalten möchten, wenden Sie sich bitte direkt an den Arbeitsgruppenleiter (siehe unten).

Sie haben Fragen zur Arbeitsgruppe?

    Kontakt

    Wenn Sie Fragen zur Arbeit dieser Arbeitsgruppe haben, wenden Sie sich bitte an an den Vorstand oder die Geschäftstelle (gqma@gqma.de).

    Back to top